SUCHE

Auf der Suche nach der Zukunft (© Getty Images)
Neuerscheinung
04.04.2018

Zwischen Start-up, Apps und Disruption: Im „Digital Tour Book“ berichtet ein Mittelständler über seine Erfahrungen in der Berliner Gründerszene.

© Murmann

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen, lautet ein bekanntes Sprichwort. Das gilt auch für Reisen in Länder, die es gar nicht gibt. Wie zum Beispiel "Digitalien", dieses "virtuelle Land, in das wir aufgebrochen sind, um Neues zu entdecken und um uns auf der Reise zu verändern", wie Christopher Reidt und Daniel Wagenführer in ihrem "Digital Tour Book" schreiben. Geschäftsführer Rheidt und General Manager Wagenführer machen sich auf nach Berlin, um den digitalen Wandel zu erleben. Zum einen, weil sie verstehen wollen, was die Digitalisierung für ihr eigenes Unternehmen - die mittelständische TA Triumph-Adler mit Sitz im schleswig-holsteinischen Norderstedt - bedeutet. Zum anderen, weil die Zeit gekommen scheint für ein erstes Zwischenfazit nach mehreren Jahren Start-up-Kultur, Gründerszene und Disruption: Was hat's gebracht, wo stehen wir heute und wohin geht die Reise?

Am Anfang dieser Reise steht die - scheinbar obligatorische - Startup-Safari; am Ende die Kooperation mit einem Berliner Digitalunternehmen. Das Entscheidende aber sind die Schritte dazwischen. Rheidt und Wagenführer laden ein zu einer unterhaltsamen Rundreise durch die Berliner Gründerszene. Herausforderung dabei: erkennen, was wirklich relevant ist, was mehr ist als der nächste Hype aus Berlin-Mitte. Denn natürlich sind Arbeitsprozesse und digitale Geschäftsmodelle der Gründerszene nur ein winziger Ausschnitt der Arbeitskultur in Deutschland. Aber andererseits eben auch der Ausschnitt mit den aktuell günstigsten Zukunftsprognosen.

Für viele Traditionsunternehmen des Mittelstandes bedeutet das vor allem eins: Angst. Angst, den Anschluss zu verpassen. Was wiederum zu hektischer Betriebsamkeit und umgekrempelten Betriebsabläufen führt - alles in der Hoffnung, so den Anschluss an die Moderne herzustellen. Auf diese Weise lernt der Leser fragwürdige Digitalberater kennen, wundert sich über Digital Natives in teuren Autos und erfährt, wie Rheidt und Wagenführer zwischen Fehlschlägen und Erfolgen ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen.

Unter Strich: Ein Ratgeber für Unternehmer auf der Suche nach Erfahrungen und Routen in Richtung Digitalien.

"Digital Tour Book", Murmann-Verlag-Hamburg, 2018