SUCHE

Frag den Straubhaar
11.06.2014

Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI), nimmt im Videointerview mit Unternehmer Positionen Nord Stellung zur jüngsten Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank. Er rät Unternehmern, Investitionen nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern die niedrigen Zinsen jetzt als Investitionschance zu nutzen. Anleger sollten dagegen vorsichtig sein: Bei Sachwerten sieht Straubhaar die Gefahr einer Blasenbildung. Den Ausblick des HWWI-Chefs zur Konjunkturentwicklung in den kommenden Monaten sehen sie hier im Film.