SUCHE

UP°-Themencheck Energie
04.04.2013

Der Ölpreis könnte künftig fallen. Denn neue Fördertechniken machen bislang unerreichbare Öl- und Gasvorkommen zugänglich. Neben dem umstrittenen Gas-Fracking richten sich die Hoffnungen der Branche auch auf Tiefsee- und Schieferöl.

Tankstelle im US-Bundesstaat Utah

Tankstelle im US-Bundesstaat Utah: Ein sinkender Ölpreis hat für die USA entscheidende Wettbewerbsvorteil zur Folge. (Foto: picture alliance / landov)

Schon heute ist ein Barrel Rohöl in Teilen der USA rund 20 Dollar billiger als in Europa. Die Ölimporte sinken, das Land ist auf dem Weg zum Selbstversorger, berichtet zum Beispiel FOCUS-Online. Auch weltweit könnte der Ölpreis in Zukunft fallen. Dadurch sollte das globale Wirtschaftswachstum beflügelt werden, erwartet die Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in einer Studie für das Jahr 2035.

„Erdöl wird in den nächsten Jahren Energielieferant bleiben“, resümiert der UP°-Themencheck zur Veränderung der Energielandschaft, der im Auftrag von Unternehmer Positionen Nord exklusiv von The Foresight Company Z_punkt erstellt wurde. Bis 2035 sei damit zu rechnen, dass der Industriesektor lediglich acht Prozent mehr Öl nachfragen wird, als im Jahr 2011. In Relation zu einem weltweit steigenden Industrialisierungsgrad soll die Ölnachfrage also sinken.

Grafik zur Verteilung der Ölressourcen

Gesamtpotenzial an Erdöl 2010: regionale Verteilung (Quelle: DERA 2011)

Unternehmer, die Öl durch kostengünstigere Energieträger ersetzen können, sollten von den Verschiebungen der globalen Energielandschaft profitieren. Denn ein künftig steigender Ölpreis wird die Produktions- und Zulieferkosten in Sektoren ohne Substitutionsmöglichkeiten erhöhen sowie Industrie und Verbraucher belasten, so der UP°-Themencheck. Weitere Chancen bestünden in neuen, internationalen Effizienzstandards für den Straßen-, Luft- und Schiffsverkehr, die weitere Investitionen erforderlich machen.

Den UP°-Themencheck erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail – eine Nachricht an redaktion@unternehmerpositionen.de genügt.

Nach oben