SUCHE

Wirtschaft
11.04.2012
Tanker in schwerer See: Die Charterraten sind immer noch auf niedrigem Niveau.

Tanker in schwerer See: Die Charterraten sind immer noch auf niedrigem Niveau (Foto: picture-alliance / dpa)

Die Tanker fahren auch 2012 in schwerer See. Hohe Bunkerölpreise, der sich ausweitende Angebotsüberhang und nicht zuletzt die sich abschwächende Weltkonjunktur lassen die Krise andauern. Im vergangenen Jahr erzielten Rohöltanker die niedrigsten Einnahmen seit der Ölkrise vor 30 Jahren und auch dieses Jahr ist das durchschnittliche Niveau der Charterraten in praktisch allen Marktsegmenten zu niedrig, um auskömmliche Erträge zu erzielen. Die Experten des HSH Nordbank Shipping Researchs prognostizieren auf dem Tankermarkt eine Wende im Laufe des Jahres 2013. Auskömmliche Charterraten werden nach ihrer Einschätzung nicht vor 2014 realisiert werden können.