SUCHE

19.03.2012

Das Risiko, das von einem hohen Ölpreis für den Aufschwung ausgeht, ist nicht von der Hand zu weisen. Die steigenden Notierungen schmälern über steigende Benzinpreise die Kaufkraft der privaten Haushalte, was sich letztlich auch auf den Unternehmenssektor auswirkt. Allerdings dürfte der tatsächliche Effekt auf die Konjunktur in erster Linie mit der Nachhaltigkeit des hohen Ölpreisniveaus zusammenhängen. Im Basisszenario erwartet Sintje Boie, Analystin bei der HSH Nordbank, dass der Westen auf der einen Seite als auch der Iran auf der anderen Seite möglichst zeitnah einen Fuß wieder in die Tür zu Verhandlungen bekommen. Dies dürfte den Iran-Konflikt entschärfen und den Ölpreis wieder niedriger notieren lassen. Damit würde der Effekt auf die Konjunktur kaum in die Waagschale fallen.

Tankrüssel steckt im Autotank.

Das derzeit teure Öl treibt die Tankkosten für Unternehmen und Privathaushalte in die Höhe. (Foto: picture alliance / dpa)